Startseite
Language
Firmenportrait Aktuelles Produkte m-tec weltweit Kontakt

Kontinue-Dekatier-Krumpfmaschinen

Finish-tec
System Kettling + Braun

Die perfekte Ausrüstung für elastische Gewebe: Veredlung von Warengriff und Optik unter Gewährleistung minimaler Restschrumpfwerte

Die Anlage ist insbesondere für elastische Gewebe aus WO, WO/PES aber auch aus CO-, CV-, Synthetik-Mischungen konzipiert. Die Prozesse Pressen, Dekatieren, Fixieren und Krumpfen sind in einer Anlage integriert.

Nach dem bewährten Superfinish-System wird der Ware kontrollierte Feuchtigkeit zugeführt, die in einem Sandwich zwischen einer beheizten Effektwalze und einem absolut undurchlässigen Druckband unter hohem Flächendruck in Sattdampf bis zu 140 °C umgewandelt wird.
Der Warenausfall kann in weiten Grenzen über Feuchtigkeit, Temperatur und Druck beeinflußt werden bezüglich: Griff, Glanz, Volumen und Fixiergrad.

Insbesondere für Mischungen, wie z.B. PES/CV/EL, kann der Einsatz an chemischen Hilfsmitteln maßgeblich reduziert werden. In direktem Anschluß wird die Ware einer Dämpf-Krumpfbehandlung mit anschließender Schockkühlung unterzogen.

Latente Spannungen werden durch die Behandlung von Dampf und Wärme gelöst. Somit können minimale Restkrumpfwerte in Kette und Schuß gewährleistet werden. Zusätzlich besteht durch intensive Dämpfung die Möglichkeit zur weiteren Beeinflußung des Warenausfalls: noch weicher, matter und voluminöser. Für Preß-Glanz-Effekte kann die Dampfmenge reduziert werden wobei aufgrund der Hitze-Schock-Behandlung trotzdem eine Krumpfung der Ware gegeben ist.

Die Finish-tec kann als Zwischenprozeß eingesetzt werden, ist aber insbesondere als Endbehandlung gedacht. Die Anforderungen an Nadelfertigkeit und Konfektionierbarkeit werden in hohem Maße erfüllt.

Bejimac SA
26, Ëlwenterstrooss
L-9952 Drinklange
Luxembourg
00352 621 63 99 69
00352 26 91 09 43
info@bejimac.com